Verlosung der Grundstücke im Neubaugebiet in Mildstedt

Auch im B.-Plan 26 in Mildstedt werden wir unser Glasfasernetz ausbauen. Sichern Sie sich schon jetzt einen Anschluss von uns. Oder lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten.

Ausbaugebiet Kontakt

Sie haben noch keinen Glasfaseranschluss?

Der Anschluss an unser Glasfasernetz ist in unserem Ausbaugebiet immer möglich. Die Anschlusskosten richten sich dabei nach dem Stand des Ausbaus. Lassen Sie sich von uns beraten.

Ausbaugebiet Kontakt 

Lassen Sie sich bitte nicht verunsichern!

Uns wurde vielfach mitgeteilt, dass einige Telekommunikationsanbieter unsere Kunden anrufen und durch Falschaussagen verunsichern möchten. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie derartige Anrufe erhalten. Wir klären auf.

Weiterlesen

Die Erfolgsgeschichte der BBNG

Bereits 25 Gemeinden erfolgreich vermarktet, rund 9.600 Kunden, davon ca. 9.100 Kunden auf dem Netz.

BBNG Ausbaugebiet

Wie geht es nach der Vertragsabgabe weiter?

Wer kündigt den Telefonvertrag? Warum haben Sie keine doppelten Kosten zu tragen? Antworten auf Ihre Fragen finden Sie hier:

Weiterlesen

Verlosung der Grundstücke im Neubaugebiet in Mildstedt

Auch im B.-Plan 26 in Mildstedt werden wir unser Glasfasernetz ausbauen. Sichern Sie sich schon jetzt einen Anschluss von uns. Oder lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten.

Ausbaugebiet Kontakt

Sie haben noch keinen Glasfaseranschluss?

Der Anschluss an unser Glasfasernetz ist in unserem Ausbaugebiet immer möglich. Die Anschlusskosten richten sich dabei nach dem Stand des Ausbaus. Lassen Sie sich von uns beraten.

Ausbaugebiet Kontakt

Lassen Sie sich bitte nicht verunsichern!

Uns wurde vielfach mitgeteilt, dass einige Telekommunikationsanbieter unsere Kunden anrufen und durch Falschaussagen verunsichern möchten. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie derartige Anrufe erhalten. Wir klären auf.

Weiterlesen

Die Erfolgsgeschichte der BBNG

Bereits 25 Gemeinden erfolgreich vermarktet, rund 9.600 Kunden, davon ca. 9.100 Kunden auf dem Netz.

BBNG Ausbaugebiet

Wie geht es nach der Vertragsabgabe weiter?

Wer kündigt den Telefonvertrag? Warum haben Sie keine doppelten Kosten zu tragen? Antworten auf Ihre Fragen finden Sie hier:

Weiterlesen

Daten und Fakten zur Erfolgsgeschichte der BBNG

Bleiben Sie informiert

Wir bauen in Schwesing aus.

Es ist soweit, alle Verträge sind ausgewertet, alle Fragen beantwortet, alles abgestimmt: Wir bauen unser Glasfasernetz bis ins Haus im Schwesinger Ortskern. Wir haben auch bereits mit der Netzplanung begonnen und in wenigen Wochen ist der Bau des Netzes in der...

mehr lesen

Ausbauentscheidung für Schwesing fällt im Januar 2022

Wir haben viele Verträge bekommen und viele positive Rückmeldungen aus der Gemeinde Schwesing. Obwohl die Vermarktung am 3. Dezember 2021 endete, erhalten wir immer noch Verträge aus der Gemeinde. Wenn Sie sich schnell entscheiden, können Sie auch noch einen Vertrag...

mehr lesen

Februar 2023

Keine Veranstaltung

So erreichen Sie uns

Büro Husum:

Allgemeine Fragen, Beratung vom flott Produkt bis zum Hausanschluss, Fragen zu Grundstücknutzungsverträgen 04841/90 42 880
Fragen zu Bau-Themen und nachträglichen Anschlüssen 04841/90 42 890

Büro St. Peter-Ording:

Mobile Erreichbarkeit
Jörg Feddersen 0160/25 35 975

TNG Stadtnetz – Anbieter der flott Produkte

Fragen zu flott Verträgen oder Störungsmeldungen 0431/908 908
info@tng.de

 

Geschäftszeiten Büro Husum

Montag, Dienstag, Donnerstag 09.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 16.30 Uhr
Mittwoch, Freitag 09.00 – 12.00 Uhr

 

Öffnungszeiten während der Weihnachtszeit:
Unser Büro in Husum bleibt vom 24.12.2020 bis 3.1.2021 geschlossen.
Unser Büro in St. Peter-Ording bleibt ebenfalls geschlossen, aber wir bieten dort vom 28.12. – 30.12.2020 gerne Termine an. Vereinbarungen unter 0151/62 40 18 96.

Vorteile des Glasfasernetzes der BBNG:

  • Moderne Glasfasertechnologie bis ins Haus
  • Zukunftssichere Bandbreiten von 1.000 Mbit/s und mehr
  • Internet, Telefon und TV in bester Qualität
  • Nutzung digitaler Anwendungsmöglichkeiten heute und morgen
  • Wertsteigerung der Immobilie
  • Erhalt der Attraktivität der Gemeinden
X