Gute Nachrichten: Baufreigabe für
St. Peter-Ording!

Wir bedanken uns bei allen, die es möglich gemacht haben. Wir werden unser Glasfasernetz bis ins Haus auch in St. Peter-Ording bauen. Die Vorplanung startet jetzt.

St. Peter-Ording Tarife  Warum Glasfaser

Lassen Sie sich bitte nicht verunsichern!

Uns erreichen derzeit Anrufe unserer Kunden, die von Anrufen der Telekom durch Falschaussagen verunsichert werden. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie derartige Anrufe erhalten. Wir klären auf.

Weiterlesen

Die Erfolgsgeschichte der BBNG

Bereits 24 Gemeinden erfolgreich vermarktet, rund 8.600 Kunden, davon ca. 4.800 Kunden auf dem Netz.

BBNG Ausbaugebiet

Baumaßnahmen während der Corona Krise

Die Tiefbauarbeiten werden weitestgehend durchgeführt. Hausbegehungen oder Montagen am Haus erfolgen nur eingeschränkt. Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie die Termine wahrnehmen möchten.

Gute Nachrichten: Baufreigabe für St. Peter-Ording!

Wir bedanken uns bei allen, die es möglich gemacht haben. Wir werden unser Glasfasernetz bis ins Haus auch in St. Peter-Ording bauen. Die Vorplanung startet jetzt.

St. Peter-Ording Tarife Warum Glasfaser

Lassen Sie sich bitte nicht verunsichern!

Uns erreichen derzeit Anrufe unserer Kunden, die von Anrufen der Telekom durch Falschaussagen verunsichert werden. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie derartige Anrufe erhalten. Wir klären auf.

Weiterlesen

Die Erfolgsgeschichte der BBNG

Bereits 24 Gemeinden erfolgreich vermarktet, rund 8.600 Kunden, davon ca. 4.800 Kunden auf dem Netz.

BBNG Ausbaugebiet

Baumaßnahmen während der Corona Krise

Die Tiefbauarbeiten werden weitestgehend durchgeführt. Hausbegehungen oder Montagen am Haus erfolgen nur eingeschränkt. Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie die Termine wahrnehmen möchten.

Liebe Kunden/innen, liebe Interessenten/innen,

die Situation in Deutschland verändert sich ständig. Zum Schutz der Einwohner/innen und unserer Mitarbeiter/innen haben wir leider unsere Büros in Husum und in St. Peter-Ording für den Kundenkontakt schließen müssen. Wir sind während der Geschäftszeiten weiterhin telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. Sollte für Sie ein persönliches Gespräch notwendig sein, dann vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin mit uns, damit wir entsprechende Vorkehrungen treffen können.

Der Bau des Glasfasernetzes ist wichtig für die Region und gerade in der aktuellen Situation zeigt sich einmal mehr, dass eine gute Breitbandversorgung eine Grundvoraussetzung für z. B. das Arbeiten von zu Hause ist. Sehr gerne beraten wir Sie telefonisch zu den Möglichkeiten, die Ihnen ein Glasfaseranschluss bietet.

Der Ausbau des Glasfasernetzes geht unter Einschränkungen und gewissen Auflagen weiter. Dadurch kann es allerdings sein, dass wir unser bisheriges Ausbautempo nicht weiter aufrechterhalten können. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte bleiben Sie gesund.

Daten und Fakten zur Erfolgsgeschichte der BBNG

Bleiben Sie informiert

Juni 2020

Keine Veranstaltung

So erreichen Sie uns

calendar icon Telefonisch

Allgemeine Fragen, Büro Husum 0 48 41 – 90 42 880
Anfragen ans Bauteam0 48 41 – 90 42 890
Allgemeine Fragen, Büro St. Peter-Ording 0 48 63 – 478 578
Anfragen zum Glasfaseranschluss in St. Peter-Ording:
Jörg Feddersen 0160 – 25 35 975
Christian Burgdorff 0151 – 62 40 18 96

hand-watch iconVorsicht, gefälschte E-Mails im Umlauf.

Sehr geehrte Kunden, leider werden in unserem Namen gefälschte E-Mails mit Rechnungen oder Mahnungen verschickt. Wir versenden NIEMALS Rechnungen oder Mahnungen per E-Mail, sondern nur per Post. In Zweifelsfällen rufen Sie uns gerne an.

 

hand-watch iconGeschäftszeiten Büro Husum

Montag, Dienstag, Donnerstag09.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 16.30 Uhr
Mittwoch, Freitag09.00 – 12.00 Uhr
Während der Geschäftszeiten erreichen Sie uns am besten telefonisch oder per E-Mail. Persönliche Termine in Husum und in St. Peter-Ording bitte nur nach vorheriger Vereinbarung.

Vorteile des Glasfasernetzes der BBNG:

  • Moderne Glasfasertechnologie bis ins Haus
  • Zukunftssichere Bandbreiten von 1.000 Mbit/s und mehr
  • Internet, Telefon und TV in bester Qualität
  • Nutzung digitaler Anwendungsmöglichkeiten heute und morgen
  • Wertsteigerung der Immobilie
  • Erhalt der Attraktivität der Gemeinden

X