Bei dem flächendeckenden Ausbau mit einem Glasfaserkabelnetz bis ins Haus handelt es sich um eine Infrastrukturmaßnahme. Die BBNG baut also eine neue Infrastruktur in den Gemeinden. Der Ausbau ist vergleichbar mit dem vor vielen Jahrzehnten erfolgten Bau der Netze für die Versorgung mit Wasser, Strom und Gas. Ein Glasfasernetz bis ins Haus ist die zukunftssichere Lösung, um den in Deutschland jährlich um 50% steigenden Bedarf an hoher Bandbreite sicherzustellen und damit alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle Unternehmen zeitgemäß zu versorgen.

X