Schwesing

Der Bau des flächendeckenden Glasfasernetzes der BBNG in Schwesing hat begonnen.

Dank des guten Wetters konnte das Tiefbauunternehmen BMT in der Woche nach Ostern mit dem Bau des Glasfasernetzes in Schwesing beginnen. Angefangen hat die erste Kolonne im Pfahl, denn dort ist auch der Lagerplatz für die Materialien. In den kommenden Wochen werden weitere Kolonnen dazustoßen, um den Bau zügig voranzubringen.

Auch jetzt ist es noch möglich einen Anschluss zu buchen. Melden Sie sich dazu einfach unter 04841-90 42 88 0 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@bbng.de, um die aktuellen Konditionen zu erfahren.

Baubeginn in Schwesing

Im Januar haben wir die positive Ausbauentscheidung getroffen. Die Planung für den Ausbau läuft und der sichtbare Ausbau wird in Kürze beginnen. Sollte das Wetter mitspielen, wird schon Mitte April die Zuführung von Rosendahl ausgebaut.

Sobald die Zuführung hergestellt ist, wird bei der Feuerwehr in Schwesing das Multifunktionsgehäuse (Verteiler) aufgestellt. Im Anschluss wird dann der Ausbau der Trassen in den einzelnen Straßen für das flächendeckende Glasfasernetz durchgeführt.
Wir freuen uns, dass wir aufgrund der hohen Beteiligung nun auch in Schwesing unser flächendeckendes Glasfasernetz bauen können und nehmen auch weiterhin gerne Verträge entgegen.

Hinweis: Um die Vorteile möglichst schnell nach der Fertigstellung Ihres Glasfaseranschlusses nutzen zu können, sollten Sie keinen neuen Vertrag bei Ihrem derzeitigen Anbieter abschließen.

Wir bauen in Schwesing aus.

Die Entscheidung ist gefallen: Wir bauen unser Glasfasernetz bis ins Haus im Schwesinger Ortskern.
Wir haben auch bereits mit der Netzplanung begonnen und in wenigen Wochen ist der Bau des Netzes in der Gemeinde sichtbar.

In diesen Straßen werden wir ausbauen:

Wer noch keinen Vertrag mit uns geschlossen hat, kann das gerne nachholen, allerdings sind die Kosten für den Hausanschluss gestiegen, da wir bereits in der Planungsphase sind.

Es lohnt sich aber immer, sich noch schnell zu entscheiden, denn mit fortschreitender Planung und Bau, steigen auch die Anschlusskosten. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Ausbauentscheidung für Schwesing fällt im Januar 2022

Wir möchten uns an dieser Stelle schon mal bei allen Bürger*innen und dem Bürgermeister von Schwesing bedanken. Die Vermarktung in der Gemeinde hat uns viel Spaß gemacht und wir haben viel Unterstützung erhalten. Die Verträge zum Glasfaseranschluss und dem flott Tarif treffen noch immer bei uns ein, auch wenn die Vermarktung bereits am 3. Dezember endete. Und es sind sehr viele Verträge…
Wer sich schnell entscheidet, kann uns auch noch seinen Vertrag reinreichen.

Die Auswertung ist noch nicht abgeschlossen. Es nimmt ein wenig Zeit in Anspruch, denn nicht alle Unterlagen sind auch komplett vorhanden, noch ein paar Fragen sind zu klären. Wir werden im Januar 2022 alle Verträge ausgewertet haben und können dann das verbindliche Ergebnis verkünden. Bei einer positiven Entscheidung zum Bau des Glasfasernetzes in Schwesing, kann es nach der Netzplanung auch schon im Frühjahr 2022 mit dem Ausbau losgehen.

Wir bitten Sie daher noch um ein wenig Geduld, wir werden im Januar eine Mitteilung herausgeben.

Informationsmaterial

Großartiger Auftakt zur Vermarktung

Die erste Info-Veranstaltung am 20.10.2021 war bereits sehr gut besucht, kaum noch Plätze zu vergeben. Das Interesse am Bau des Glasfasernetzes in Schwesing ist groß. Der Bürgermeister, Wolfgang Sokoll, leitete in die Veranstaltung ein.

Frau Gabriel-Boucsein, Geschäftsführerin der BBNG, übernahm und stellte auch das Team der BBNG vor.

Nur wenn sich genügend Haushalte bis zum 3. Dezember für einen Vertrag mit der BBNG und dem Kooperationspartner TNG Stadtnetz entscheiden, kann die BBNG das Netz flächendeckend und eigenwirtschaftlich in Schwesing bauen.

Nutzen Sie die unverbindliche und selbstverständlich kostenlose Beratung, um sich einen Anschluss an das Netz zum Aktionspreis von 199 Euro pauschal zu sichern. Wir kommen auch gerne zu Ihnen nach Hause, beraten Sie vor Ort oder in unserem Büro in Husum.

Wir freuen uns auf Sie.

Wir starten in Schwesing mit der Vermarktung

Am 18. Oktober geht es nun auch in Schwesing los. Wir starten mit 2 Info-Veranstaltungen, am 20. und 22. Oktober jeweils um 19 Uhr im de Kröger/da Massimo. Suchen Sie sich gerne einen Termin aus, an beiden Terminen finden die gleichen Veranstaltungen statt. Da wir die Veranstaltungen unter Coronabedingungen durchführen, können wir nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern zulassen. Kommen Sie bitte rechtzeitig. Außerdem gelten die 3G-Regeln, Maskenpflicht (außer auf dem Sitzplatz) und wir müssen Ihre Kontaktdaten erfassen. Aber das kennen Sie ja sicher schon von anderen Veranstaltungen oder dem Restaurantbesuch. Wir freuen uns auf Sie.

Schwesing hat eine besondere Ausbaulage für das zu entstehende Glasfasernetz. Der Breitband Zweckverband Südliches Nordfriesland darf das geförderte Glasfasernetz aus rechtlichen Gründen nur in den unterversorgten Gebieten im Außenbereich der Gemeinde bauen.
Wir möchten, dass Schwesing flächendeckend mit zukunftsfähigem Breitband ausgestattet wird. Daher wollen wir dort ein Glasfasernetz bauen, wo der Zweckverband nicht bauen darf. Damit wir diesen Ausbau wirtschaftlich umsetzen können, benötigen wir eine ausreichende Anzahl an Verträgen.
Alle Bürgerinnen und Bürger aus diesem Bereich haben bis zum 3. Dezember 2021 Zeit, einen Grundstücknutzungsvertrag mit der BBNG für den Hausanschluss und einen Vertrag über ein flott-Tarif der TNG zu schließen.

Wenn sich genügend der Haushalte in Schwesing für den Anschluss an das Glasfasernetz der BBNG entscheiden, wird das flächendeckende Glasfasernetz bis ins Haus gebaut. Schwesing wird dann nicht unterversorgt sein, sondern ist fit für die Zukunft.

X