Weihnachtliches Angebot in Viöl

Trotz Schnee: Die Tiefbauarbeiten in Viöl gehen weiter voran Foto: Raina Bossert

Seit Anfang August 2017 sind die Bagger in Viöl unterwegs: Im Auftrag der BBNG erfolgen in allen Straßen die Tiefbauarbeiten für den Breitbandausbau. Die Mitarbeiter der Tiefbaufirmen verlegen die Leerrohre, in die die Glasfaserkabel  eingeblasen werden. Direkt danach erfolgt der individuelle Hausanschluss. „Die ersten Viöler Bürgerinnen und Bürger verfügen bereits über das schnellste Internet. Sie surfen über ihren neuen Glasfaseranschluss“, bestätigt Ute Gabriel-Boucsein, Geschäftsführerin der BBNG.

Und wer es noch nicht wusste: Die TNG Stadtnetz GmbH, Partner der BBNG und verantwortlicher Provider aus Kiel, bietet seit einigen Monaten zusätzlich zum Telefon- und Internet-Anschluss das Produkt TNG TV an. Beim Fernsehen ohne Kabel, Satellit oder Antenne stehen den Nutzern bis zu 100 Sender über ihren stabilen und schnellen Glasfaseranschluss zur Verfügung. Das Paket ist bereits buchbar und wird ab Anfang des Jahres 2018 für nur 9,95 Euro pro Monat bereitgestellt.

Kurz vor Jahresende eröffnen BBNG und TNG den Viölern, die es bislang versäumt haben, sich ihren Glasfaser-Hausanschluss zu sichern, eine letzte Chance, um ihre Antragsformulare zu unterzeichnen. „Noch bis zum 15.12.2017 besteht die Möglichkeit, einen Beratungstermin in unserem Büro in der Industriestraße 33a in Husum wahrzunehmen, um sich den Zugang zur leistungsstärksten Technik zu sichern“, betont Ute Gabriel-Boucsein. Wer sich bis zu diesem Termin entscheidet, zahlt als Gesellschafter einmalig nur 199 € für den Hausanschluss, bei einer Gesellschaftereinlage von 1.000 €, beziehungsweise als Nicht-Gesellschafter nur 1.399 €, dies jeweils zuzüglich nur 595 €, falls der Tiefbau vor seiner Haustür bereits abgeschlossen worden ist. „Wenn unsere Bautrupps die Arbeiten in Viöl erst einmal beendet haben und nicht mehr vor Ort im Einsatz sind, kostet der Bau eines Hausanschlusses circa 3.500 Euro“, so Gabriel-Boucsein.

Letzter Termin in Viöl

Beim letzten öffentlichen Termin in diesem Jahr können die Viöler in weihnachtlicher Atmosphäre bei Kaffee und Gebäck sich über dieses besondere Angebot informieren. Am Freitag, dem 15.12.2017, von 12 bis 18 Uhr, im Pastorat Kirchengemeinde Viöl, Markt 1, 25884 Viöl, beantworten ihnen die Mitarbeitenden der TNG und BBNG alle Fragen rund um das Thema Glasfaserausbau.

UA-91230190-1