Tiefbauarbeiten wegen Frost zum Teil eingestellt

Foto: Fotolia

Aufgrund des Kälteeinbruchs wurden die Tiefbauarbeiten für den Glasfaserausbau der BBNG eingestellt. In den frostigen Böden ist das Baggern im Moment nicht möglich. Allerdings können die Glasfaserkabel in bereits verlegte Kabelkanäle weiterhin eingeblasen werden. Sobald es die Wetterbedingungen zulassen, werden die Erdarbeiten wieder aufgenommen.

UA-91230190-1