Störung im Netz der BBNG seit 17:30 wieder behoben!

Foto: Fotolia

Heute in den frühen Morgenstunden hatte ein Bagger, bei Erdarbeiten in Kiel, versehentlich ein wichtiges Anschlusskabel zerstört. Dadurch war auch ein Teil des Netzes der BBNG betroffen. Die Orte Haselund, Löwenstedt, Sollwitt, Behrendorf, Norstedt, Viöl und Olderup waren zeitweise vom Glasfasernetz getrennt.  
Seit 17:30 ist der Schaden behoben und alle Orte sind wieder online.